Seehotel am NeuklosterseeBacksteinrotes BauernhausRuheraum

Seehotel & Restaurant am Neuklosterseesüdlich der Hansestadt Wismar

Eine Reise in die Kindheit...

LogoMan fährt über kiefernbewachsene Anhöhen, vorbei an dickköpfigen Weiden und bunten Kornblumen, und schon fühlt man sich jung und frei. Denn das Seehotel am Neuklostersee südlich von Wismar lassen die Turbolenzen des Alltags rasch vergessen. Hier kann man reiten und schwimmen und Kanu fahren. Oder man liegt einfach nur um Gras und liest und hört das Schilf im Wind wehen, bis der freundliche Kellner fragt, ob er auf der Terrasse frischen Pflaumenkuchen servieren darf. Das Seehotel ist ein backsteinrotes Bauernhaus aus dem frühen 19. Jahrhundert, in dem das Gestern und das Heute friedlich beisammenwohnen.

Lage:

Das Seehotel am Neuklostersee liegt inmitten des Naturschutzgebietes "Sternberger Seenlandschaft" am Ufer des Neuklostersees, circa 15 km von der Hansestadt Wismar entfernt.

Hotelbeschreibung:

Das kleine Hotel wurde im Jahr 1993 eröffnet - das alte Klinkerbauernhaus vom Beginn des 20. Jahrhunderts sowie die reetgedeckte Fachwerkscheune aus dem 19. Jahrhundert wurden zuvor mit viel Liebe und großem ideellen und finanziellen Einsatz um- und ausgebaut.
Verschiedene AnsichtenDas Seehotel wurde schnell zu einem "Traum für Individualisten und Romantiker". Hat man das Hotel erst betreten, wird man unentwegt überrascht. Jeder Raum ist individuell gestaltet, mit viel Liebe zum Detail. Privatsphäre und Hotelleben gehen ineinander auf. Im Jahr 2004 wurde das Gebäudeensemble durch den Neubau einer "Badescheune" zu einem klassischen Dreiseithof ausgebaut. Im Jahr 2007 erhielt das Seehotel eine "Gänsebar" und ein "Kinderhotel".

Maximal 80 Gäste können in 3 Ferienhäusern, 22 individuell gestalteten Zimmern (teilweise mit Schlafgalerie oder Wintergarten), einer kleinen Suite, einer großen Suite in der Scheune und den Maisonette-Suiten in der "Badescheune" übernachten. Sparsam verwendete alte Möbel stellen einen sensiblen Bezug zur Vergangenheit her.

Die Ferienhäuser des Hotels befinden sich unmittelbar am See und besitzen jeweils einen eigenen Garten, der von einer ovalen Hecke umschlossen ist.
Ein kleines gefahrloses Paradies für den Familienurlaub.
Ein Ferienhaus besteht je aus einem Wohnraum mit ausziehbarem Schlafsofa, einem Schlafraum mit einem Doppelbett und einer kleinen Maisonette als Kinderschlafraum. Die Ferienhäuser besitzen neben einem Bad jeweils eine eigene offene Küche.

Unser Restaurant:

Das Restaurant im Steinhaus des Seehotels in mediterranem, leichtem Charakter, bietet Platz für ca. 70 Personen. Abends kann bei Kerzenlicht und klassischer Musik gespeist werden. Auf der großen Holzterrasse kann man an warmen Sommertagen unter weißen Sonnenschirmen speisen. Doch auch zu den übrigen Jahreszeiten bietet der Wintergarten die Gelegenheit den prachtvollen Blick auf den Neuklostersee zu genießen. Das Restaurant hat es sich zur Philosophie gemacht, die Lebensmittel vorwiegend von persönlich bekannten Lieferanten und Erzeugern zu beziehen, deren Qualität überzeugt und die vollstes Vertrauen genießen: Fangfrischen Fisch aus dem Neuklostersee und der Ostsee, Fleisch von umliegenden Bio-Bauernhöfen, selbstgemachte Marmeladen, Säfte und Liköre.

Ein alter Lagerraum im Bereich der historischen Kunstscheune des Seehotels wurde zur "Gänsebar" umgebaut und bietet den Gästen eine Auswahl von Longdrinks, Aperitiven und Degistiven sowie edlen Bränden. Außerdem hält sie als "Rauchersalon" eine Auswahl feiner Zigarren bereit.

Preise:

in Euro, pro Zimmer/ Tag und inklusive Frühstück
Nachsaison Hauptsaison
Einzelzimmer ab 90,00   ab 110,00  
Doppelzimmer (2 Personen) ab 140,00   ab 160,00  
Ferienhaus (2 Personen) 220,00   220,00  

>> Erholung, Sport & Wellness und unser Kinderhotel
>> Tagen, Feiern und Veranstaltungen in der Kunstscheune und im Bootshaus

Weitere Informationen im Internet unter: www.seehotel-neuklostersee.de
www.seehotel-neuklostersee.m-vp.de

Kinder in der Maisonnette-SuiteHängematte